Die Aus- und Weiterbildung
im B.Z.S. e.V. -
 

Die Aus- und Weiterbildungen im B.Z.S. e.V. zeichnen sich durch eine hohe Qualität aus. In die jeweiligen Themen fliesst die Erfahrung aus mittlerweile 30jähriger Verbandsarbeit ein.

Die Schulungen erfolgen in kleinen Gruppen um so jederzeit den Dialog bei Problemen aus dem jeweiligen Fachbereich zu fördern. Die Vorträge und Unterlagen zeichnen sich durch Praxisnähe aus und sind Hilfestellung in der angestrebten Tätigkeit als Sachverständiger.

Durch die hohe Qualität der Schulung und der damit vebundenen Nachweise ist eine Zertifizierung im jeweiligen Fachbereich unproblematisch möglich.

Wählen Sie die für Sie passende Seminarform aus:

Kompaktseminare

Die Onlineschulungen finden an 8 Werktagen hintereinander jeweils von 9 bis 14 Uhr statt. Der erste Block von Montag bis Samstag, der zweite Block am darauf folgendem Montag und Dienstag.
 


Wochenendseminare

Parallel zum regulären Geschäftsbetrieb können Sie in einem Spezialseminar an vier Wochenenden (Samstag und Sonntag) die Sachkunde als Sachverständiger in Ihrem jeweiligen Fachgebiet erlangen.

Diese Seminare finden in Nordrhein-Westfalen und in Bayern mit 6 Modulen zu jeweils 2 Tagen statt - und dies immer an einem Freitag und einem Samstag.
Ideal für Sie, wenn Sie neben dem direkten Kontakt zum Referenten auch den Austausch mit Kollegen schätzen.